Zum Inhalt springen

Pflegehinweise – wie reinige ich mein Chary Chic Möbel

  • von
IMG 1067

Schön, dass du ein chary chic Möbelstück besitzt oder dein eigenes Möbel von uns aufbereiten hast lassen. Da es sich meist bei den antiken Möbeln um Vollholz- bzw. Massivholzmöbel handelt gibt es einiges zu beachten, damit du ganz lange viel Freude mit deinem chicen Möbelstück hast und es zu deinem Lieblingsstück wird :). Ob lackiert, geölt oder gewachst, wir verraten dir die wichtigsten Tipps zum Säubern und Pflegen.


Lackiertes Lieblingsstück (ohne Wachs-Finish):

Lackierte Möbelstücke sind voll im Trend und sind der richtige Eye-Catcher für dein Zuhause. Dein Möbelstück wurde „nur“ mit Acryllack aufbereitet und danach NICHT mit Wachs behandelt. Die Oberfläche ist dadurch sehr pflegeleicht und es reicht, wenn du diese regelmäßig mit einem nebelfeuchten (nicht nass) Tuch reinigst.
WICHTIG:
– Verzichte auf aggressive Reinigungsmittel (z.B. Bad- oder WC-Reiniger). Geschirrspülmittel mit lauwarmem Wasser eignet sich aber gut
– Verschüttete Flüssigkeiten, sollten sehr bald wie möglich getrocknet und weggewischt werden.
– Verwende am Besten ein weiches und sauberes Tuch


Lackiertes und mit Wachs behandeltes Lieblingsstück:

Dein Möbelstück wurde von uns lackiert, womöglich an den Kanten nochmals nachgeschliffen um den Shabby Chic Look herbeizuführen und zum Schluss noch mit hochwertigem Wachs veredelt. Das Wachs ist wasserabweisend. Auch hier ist die Oberfläche sehr pflegeleicht, hat aber einen ganz leichten Glanz und die Oberfläche fühlt sich etwas glatter und feiner an.
Der einzige Nachteil: Das Wachs ist bei hellen Farben auf Flüssigkeit (vor allem Kaffee oder Wein) empfindlich.
WICHTIG:
– Verschüttete Flüssigkeiten sollten daher so rasch wie möglich getrocknet werden. Für Blumen- und Pflanzentöpfe immer ein Untertopf verwenden, damit kein Wasser überlaufen kann und unschöne Wasserflecken auf der Oberfläche hinterlässt. Diese bringt man nämlich, wenn sie schon tief ins Holz bzw. in den Lack eingedrungen sind, nur mit leichtem Anschleifen weg.
– Verzichte auch hier auf aggressive Reinigungsmittel. Verwende lauwarmes Wasser, bei leichter Verschmutzung auch gerne ein sanftes Geschirrspülmittel
– Verwende ein weiches und sauberes Tuch zum Abwischen


Nur mit Wachs behandeltes Lieblingsstück:

Es muss nicht immer Farbe sein und das ist auch gut so. Dein neues altes Lieblingsstück wurde von uns in Natur aufbereitet und mit Wachs nachbehandelt. Durch das Wachs ist die Oberfläche deines Möbels wasserabweisend. Verschüttete Flüssigkeiten (Wasser, Kaffee, Rotwein,…) sollten dennoch sehr rasch wieder getrocknet und gesäubert werden.
Mit einem nebelfeuchtem Tuch, lauwarmem Wasser, optional mitmildem Geschirrspülmittel reinigst du dein chices Möbelstück am Besten.

Geöltes Lieblingsstück:

Natur pur :). Dein geöltes Möbelstück erstrahlt in natürlicher Schönheit. Durch das Öl (wir verwenden hier ein sehr hochwertiges und ins Holz tiefeindringendes Öl), welches wie eine Imprägnierung wirkt, ist hier ein Schutz ins vorm Eindringen ins Holz gegeben. Natürlich raten wir auch hier ausgeschüttete Flüssigkeiten, sobald als möglich zu trocknen.
WICHTIG:
– Verwende zum Reinigen und Säubern auch hier ein weiches und sauberes Tuch
– Verzichte auf aggressive Reinigungsmittel. Am Besten eignet sich lauwarmes Wasser und ggf. ein sanftes Geschirrspülmittel

Naturbelassenes Lieblingsstück:

Ok falsch, das ist eigentlich Natur pur. Dein Möbelstück wurde fein säuberlich von uns geschliffen und aufbereitet, aber nicht mit Öl oder Wachs eingelassen. Das Holz erstrahlt genau so wie es in seiner natürlichen Form ist und auch vorkommt. Die Reinigung ist grundsätzlich ganz einfach – wie auch bei den anderen Möbelstücken einfach mit einem nebelfeuchten Tuch wischen.
WICHTIG:
– Verwende zum Reinigen und Säubern auch hier ein weiches und sauberes Tuch
– Verzichte auf aggressive Reinigungsmittel. Am Besten eignet sich lauwarmes Wasser und ggf. ein sanftes Geschirrspülmitte

TIPP:

Reinige dein Möbelstück immer in Maser- bzw. Faserrichtung. Denn eine Reinigung quer zur Maserung kann zu unregelmäßigen Stellen im Holz führen.


WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner